BIM-Projektraum am Campus Design

Zurück

Interdisziplinäre Zusammenarbeit an digitalen Projekten

BIM-Projektraum am Campus Design

Coburg. (rms) Damit sich Studierende in den Studiengängen Bauingenieurwesen und Architektur mit moderner Technik auseinandersetzen, hat die Hochschule Coburg am Campus Design einen BIM-Projektraum eingerichtet. Bei der konzeptionellen Gestaltung war den Verantwortlichen der interdisziplinäre Gedanke sehr wichtig. So arbeiten die Studierenden der beiden Fachrichtungen gemeinsamen an Projekten und erstellen vom Entwurf über die Tragwerksplanung bis hin zur Haustechnik ein fiktives Bauvorhaben miteinander. Zudem können für die einzelnen digitalen Projekte auch die Kostenermittlung und die zeitliche Ablaufplanung abgebildet werden.

Die Rainer Markgraf Stiftung hat diesen neuen BIM-Projektraum zusammen mit der Stiftung der Bayerischen Bauindustrie finanziell unterstützt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Florian Prosch die Förderung durch die Rainer Markgraf Stiftung in Höhe von 20.000 Euro offiziell übergeben und im Namen von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand die besten Wünschen für den neuen Projektraum überbracht. Dekan Prof. Friedemann Zeitler und Prof. Dr. Egbert Keßler freuten sich über die Unterstützung der Rainer Markgraf Stiftung und dankten dem Stiftungsrat und dem Stiftungsvorstand für die Förderung.

Zurück

Design & Programmierung www.feuerpfeil.de