Mit dem Kleinbus in die Schule

Zurück

Fördermittel für die Dr.-Dittrich-Schule in Pegnitz

Mit dem Kleinbus in die Schule

Pegnitz. (rms) Die Dr.-Dittrich-Schule in Pegnitz hat einen neuen Kleinbus für den sicheren Transport der Schüler angeschafft. Mit der Tatkräftigen Unterstützung von Unternehmen aus der Region und einer Förderung durch die Rainer Markgraf Stiftung konnte die Anschaffung finanziert werden. Die Dr.-Dittrich-Schule ist ein sonderpädagogisches Förderzentrum mit schulvorbereitender Einrichtung und mobilen sonderpädagogischen Diensten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte Stiftungsvorstand Manfred Thümmler die Spende überreichen die Glückwünsche der Rainer Markgraf Stiftung für das neue Fahrzeug überbringen.

Unternehmer Peter Kotzbauer, Rektor Steffen Blank, Stiftungsvorstand Manfred Thümmler, Dekan Dr. Gerhard Schoenauer und Bernd Brinkmann (von links) freuen sich über den neuen Kleinbus. Bild: Privat

Zurück

Design & Programmierung www.feuerpfeil.de