Vortrag zum neuen Bauvertragsrecht

Zurück

Expertenrunde lauscht Prof. Leupertz

Vortrag zum neuen Bauvertragsrecht

Bayreuth/Speinshart. (rms) Die Universität Bayreuth und die Rainer Markgraf Stiftung haben am 23. Januar 2018 zu einem Vortrag über das neue Bauvertragsrecht in das Kloster Speinshart eingeladen. Als Referent konnte Prof. Stefan Leupertz (Essen) gewonnen werden. Vor einem interessierten Publikum erläuterte er an einigen Beispielen die Folgen und Chancen der neuen Gesetzgebung.

Auf eine sehr lebendige Art eröffnete er seinen Zuhörern einen tiefen Einblick in die nicht ganz leichte Materie. Der Einladung der Rainer Markgraf Stiftung und des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Zivilverfahrensrecht von Prof. Dr. Wiese der Universität Bayreuth folgten überwiegend Juristen und Vertreter der Baubranche. Nach dem Vortrag wurde sich im Rahmen einer Diskussionsrunde noch rege mit dem neugeschaffenen Bauvertrag auseinandergesetzt.

Der anschließende Empfang bot den Gästen weitere Gelegenheit des Austausches über das Thema, sowie für einzelne Fragen. Leupertz hat die Entwicklung des neuen Bauvertragsrechts engagiert begleitet und gilt als Experte im Baurecht. Er war zuletzt Richter am Bundesgerichtshof und ist seit 2013 selbständiger Unternehmer im Baukonfliktmanagement.

Prof. Leupertz erklärt das neue Bauvertragsrecht (Foto: Christoph Hartmann)

Zurück

Design & Programmierung www.feuerpfeil.de