Projektförderung

Informationen für Ihren Antrag

Gemeinnützig anerkannte oder öffentliche Körperschaften können Anträge auf Unterstützung für ein Projekt bzw. eine Maßnahme an die Rainer Markgraf Stiftung richten. Gerne können auch Anträge für Projekte in Kooperation mit anderen Partnern an die Stiftung gerichtet werden. Maßnahmen in folgenden Bereichen können gemäß dem Stiftungszweck gefördert werden:

- Bildungseinrichtungen
- Wissenschaft und Forschung
- Infrastrukturelle Projekte

 

Gestaltung eines Antrags an die Rainer Markgraf Stiftung:

Der Antrag für eine Unterstützung durch die Rainer Markgraf Stiftung setzt sich inhaltlich idealer Weise aus drei Teilen zusammen:

1.) Kurze Information zum Antragsteller
2.) Aussagekräfte Darstellung des geplanten Projekts
3.) Gesamtsumme der beantragten Förderung
4.) Detaillierter Finanzierungsplan für das Projekt
5.) Nachweis der der Gemeinnützigkeit (Kopie Freistellungsbescheid)

 

Die Unterlagen sind vollständig und mit rechtskräftiger Unterschrift an die Rainer Markgraf Stiftung zu richten:

Rainer Markgraf Stiftung
Herrn Florian Prosch
Dieselstraße 9
95448 Bayreuth

 

Nach Eingang und Prüfung eines Antrags wird im Stiftungsvorstand bzw. im Stiftungsrat über eine mögliche Förderung entschieden. Unvollständige Anträge werden nicht weiter bearbeitet.

Design & Programmierung www.feuerpfeil.de