Rainer-Markgraf-Preis

Rainer-Markgraf-Preis 2018

Rainer W. Markgraf (1957-2015) war verwurzelt in seiner Heimat. Mit neuem Denken und innovativen Ideen führte er als Geschäftsführender Gesellschafter die Bauunternehmung W. Markgraf GmbH & Co KG und war zudem vielfältig ehrenamtlich engagiert. Seine Begeisterung für kreative Entwicklungen und die Verbundenheit zur Heimat zeichneten ihn aus. Mit dem Rainer-Markgraf-Preis würdigt seine Stiftung einmal im Jahr Menschen mit herausragenden Leistungen in der Heimatregion von Rainer W. Markgraf.

Gesucht sind Menschen die sich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Forschung als kreative Köpfe auszeichnen und sich im besonderen Maße Verdienste erworben haben. Gesucht sind Menschen die mit ihren Ideen Leuchtturm-Projekte in den Regionen Oberfranken und Oberpfalz geschaffen haben. Herausragende Leistungen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Forschung von regionaler und überregionaler Bedeutung werden ausgezeichnet. Der Rainer-Markgraf-Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Entscheidung über die Vergabe trifft der Stiftungsrat. Die Preisverleihung nimmt der Vorsitzende des Stiftungsrates vor.

 

Vergaberichtlinien Rainer-Markgraf-Preis [PDF]

Formular - Empfehlung für den Rainer-Markgraf-Preis [PDF]

 

Vorschläge für den Rainer-Markgraf-Preis 2018 nimmt die Stiftung bis zum 24. August 2018 entgegen. Für eine Empfehlung nutzen Sie bitte das hier bereitgestellte Formular (siehe oben). Neben der Empfehlung ist eine aussagekräftige Dokumentation zum Projekt bzw. der Maßnahme beizufügen. Ihre Empfehlung mit den dazugehörigen Unterlagen senden Sie bitte an:

Rainer Markgraf Stiftung
Herrn Florian Prosch
Dieselstraße 9
95448 Bayreuth

Design & Programmierung www.feuerpfeil.de